Cubaguide

Casas Particulares

Casa Ramón y Maritza Habana Vieja

Casa Ramón y Maritza

Cubaguide | 21. Jan 2017

Ramón Ventura Frometa González

Calle Luz 115
entre San Ignacio e Inquisidor

Habana Vieja, La Habana

+53 7 8623303

maritzamirabal@yahoo.es
casamaritza@hotmail.com

Gepflegtes, etwa um 1870 errichtetes Kolonialgebäude in ruhiger Lage (Hafennähe) mit blauer Fassade, weißen Fenstergittern und einem Innenhof mit Fensterbögen aus Buntglas (Vitrales). Es gibt keinen ersten Stock, nur eine Terrasse. Die etwas dunklen, miteinander verbundenen, sehr sauberen Zimmer (jeweils mit Kühlschrank) zeichnen sich durch fast aberwitzig hohe Decken aus und liegen an einem blumengeschmückten Patio (mit Aquarium), der allerdings mit grünlichem Wellplastik überdacht und daher besonders im Sommer recht stickig ist. Die Klimaanlagen der Zimmer schwächeln, es gibt aber zusätzlich Ventilatoren. Die zwei Bäder mit WCs teilen sich die Gäste der beiden Zimmer. Sie liegen ebenfalls am Patio, grenzen aber nicht an die Zimmer an. Aus den Duschen kommt heißes Wasser.

Über eine steile enge Treppe geht es hinauf zur kleinen hübschen Terrasse mit einem weiteren intimen Zimmer mit zwei Betten und eigenem Bad. Es wird nur auf ausdrücklichen Wunsch an ruhige Pärchen vermietet, die viel Wert auf Privatsphäre legen, sich allerdings nicht daran stören, dass Juana in einem Eckbereich der Terrasse die Wäsche macht. Das Zimmer hat keine Klimaanlage, wird also nur per Ventilator gekühlt. Im Sommer dürfte es daher wohl ziemlich heiß werden. Frühstück (mit Obst, Tortillas und frisch gepresstem Orangensaft) und Abendessen werden in einem kleinen Esszimmer (Comedor) mit an der Wand befestigtem kleinen Fernseher serviert, außerdem gibt es einen eleganten Salon. Maritza und ihr Sohn Ramón verbringen inzwischen die meiste Zeit in Florida. Um die Casa kümmern sich Juana (tolle Köchin), Luis und Yoandry. Alle drei sind sehr freundliche Gastgeber.

↑ top